Jeder Mensch kann etwas. Jeder Mensch ist gebildet, es ist nur eine Frage der Definition. Jeder Mensch hat Stärken und Talente. Da wir nicht wissen, welche Herausforderungen wir Menschen in Zukunft zu bestehen haben, wird jeder Mensch gebraucht. Keiner darf verloren gehen. In diesem Buch geht es um die Herausforderungen in Erziehung und Bildung, die zu bewältigen sind. Dazu bedarf es integrativer Bildungsgrundsätze und keiner ausgrenzenden, denn Bildung ist Wissen und nicht Status. Die Pädagogik der Zukunft muss eine Pädagogik des Handelns sein.

Dieses Stundenbuch gibt Antworten, wie aus Sicht des evolutionären Prinzips neue Impulse entstehen, es regt zum Nachdenken an und macht Mut aufzubrechen in eine neue Dimension des Denkens.


 

Entscheidend für den Schulerfolg ist es, die Stärken des Kindes zu fördern. Der Alltag sieht meist anders aus: Unsere Kinder werden nach genormten Bewertungssystemen mit »gut« oder »schlecht«, »richtig« oder »falsch« beurteilt – und scheitern oft daran. Ludwig Koneberg und Silke Gramer-Rottler liefern konkrete Vorschläge und Bewegungsübungen aus der Evolutionspädagogik, die die individuellen Stärken und Ressourcen des Kindes fördern.

Denn: Deren Fähigkeiten sind wesentlich breiter und umfassender angelegt, als es klassische Noten und Bewertungen in Zeugnissen ausdrücken. Mit diesem kindorientierten Ansatz und der beigefügten Diagnosescheibe lassen sich Lern-und Verhaltensblockaden verblüffend einfach lösen – in einer Weise, die der Würde des Kindes gerecht wird.

Jetzt bestellen unter praxis@evolutions-paedagogik.ch

 

Silke Gramer-Rottler

Was uns alle trägt

Die Kraft des Urvertrauens in einer reizüberfluteten Welt

 

Unser Alltag ist geprägt durch das ständige Streben nach materiellen Gütern, Vergleichbarkeit und Perfektionismus. Wir leben in einer Gesellschaft, in der Gemeinschaftssinn und Solidarität verloren gegangen sind, und in der stattdessen Ignoranz und Ängste unseren Alltag bestimmen.

Silke Gramer-Rottler zeigt uns, wie wir zurückfinden können zur berühmten Leichtigkeit des Seins. Sie erklärt uns, wie wir in unserem Leben wieder Raum schaffen können für die wesentlichen Dinge und wie dadurch die ganzen Unsicherheiten des Alltags verschwinden.

Dieses inspirierende Buch fordert uns alle auf, innezuhalten in unserer schnelllebigen, reizüberfluteten Welt und uns auf den Weg zu machen, unseren Ängsten zu begegnen, um zu erfahren, dass das Leben uns trägt.

 

120 Seiten, 2-farbig, broschiert

ISBN 978-3-89845-452-0

€ 12,95

Das schweigende Mädchen

Das schweigende Mädchen

„Wenn Sprache versagt, hilft nur Bewegung.“ – Anhand eines Beispiels aus der eigenen Praxis, beschreibt die Autorin und erfahrene Lernberaterin Lösungswege zum Umgang mit selektivem Mutismus, einer Sprachstörung, durch die Kinder nicht mehr sprechen wollen. Bei der erfolgreichen Behandlung eines zehnjährigen Mädchens, stützt sie sich in Abgrenzung zu herkömmlichen Praktiken auf neue Erkenntnisse und Methoden der Evolutionspädagogik®, die sie selbst mit entwickelt hat.

Die persönliche Geschichte eines betroffenen Mädchens, die evolutionspädagogischen Ansätze der Autorin und die theoretischen Grundlagen werden verknüpft in einer anschaulichen Darstellung, mit der Eltern und Pädagogen auf verständliche Weise den Einstieg in ein komplexes Thema finden. Eine spannende Geschichte, die auch den Laien fasziniert. 

 

ISBN 9 783863 861902

 

 

 

oder direkt:

Buch "Das schweigende Mädchen"

CHF 17.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das bewegte Gehirn

7 Körperübungen für clevere Kinder

ISBN-3-466-30650-7
ISBN-3-466-30650-7

Autoren: Ludwig Koneberg & Silke Gramer-Rottler

Lernen, Bewegung und Gehirnentwicklung hängen eng zusammen. Lernschwierigkeiten treten häufig auf, weil sich die stufenweise Entwicklung des Gehirns in den ersten Lebensjahren nicht optimal vollzogen hat. Das belegen jüngste Erkenntnisse der Gehirnforschung. Bei lernschwachen oder verhaltensauffälligen Kindern sind bestimmte Vernetzungen im Gehirn blockiert oder nur schwach ausgeprägt.

Durch 7 verblüffend einfache Körperübungen lassen sich diese Vernetzungen jedoch aktivieren und stärken. Ludwig Koneberg und Silke Gramer-Rottler haben in ihrer jahrelangen Praxis als Lernberater mit dieser revolutionären Methode außergewöhnliche Erfolge erzielt. Oft werden mit diesen Methoden Hyperaktivität, Legasthenie oder Wahrnehmungsstörungen positiv beeinflusst.

 

Jetzt bestellen unter praxis@evolutions-paedagogik.ch


Die sieben Sicherheiten die Kinder brauchen

Neues aus der Evolutionspädagogik®

ISBN-13: 978-3-466-30727-2
ISBN-13: 978-3-466-30727-2

Autoren: Ludwig Koneberg & Silke Gramer-Rottler


Konzentrationsprobleme, Sprachschwierigkeiten, Hyperaktivität, Legasthenie, Aggressivität: Diese und viele andere Verhaltensauffälligkeiten und Lernschwierigkeiten sind kindliche Botschaften. Leider zieht die herkömmliche Pädagogik aus diesen Botschaften oft falsche Schlussfolgerungen und steht ihnen deshalb meist hilflos gegenüber. Die Evolutionspädagogik® zeigt einen neuen Weg, um eine positive Entwicklung gezielt zu aktivieren. Individuelle Stressfaktoren werden aufgespürt und abgebaut. Blockaden lassen sich erkennen und lösen. Ein Mut machendes Buch, das neue, oft verblüffend einfache Lösungen für weit verbreitete Probleme zeigt.

 

Bestellen Sie das Buch jetzt


Verkannte Genies

Wenn Kinder in der Schule scheitern – Hilfen mit den 10 Schlüsseln der Evolutionspädagogik

Verkannte Genies, Wenn Kinder in der Schule scheitern
ISBN: 3466308704

Autoren: Ludwig Koneberg & Silke Gramer-Rottler

Schulerfolg mit der Evolutionspädagogik. Immer mehr Kinder und Jugendliche scheitern in unseren Schulen. Gerade überdurchschnittlich intelligente, kreative und innovativ denkende Schüler entsprechen oft nicht dem normalen Lernklima und werden in ihrer Andersartigkeit nicht verstanden. Die Evolutionspädagogik hilft dabei, die besonderen Fähigkeiten dieser Kinder zu erkennen. So werden sie auf ihrem Weg konstruktiv begleitet und gefördert.

 

Bestellen Sie das Buch jetzt


Die 90°-Lösung

Eine Formel für Erkenntnis, Konfliktbewältigung und Lebensglück

Die 90°-Lösung, Coaching
ISBN-13: 978-3867280396

Autoren: Ludwig Koneberg & Silke Gramer-Rottler

 

Gibt es eine geniale Methode um Konflikte zu lösen? Die beiden Autoren, Begründer der Evolutionspädagogik® haben einen Weg gefunden, ganz im Sinne von Einstein: "Man kann ein Problem nicht auf der Ebene lösen, auf der es entstanden ist". In dem Augenblick, in dem wir uns von einem Problem betroffen fühlen, erzeugt dies eine Spannung. Wie man die Energie aus dieser Spannung so umsetzen kann, dass daraus echte Lösungen entstehen, beschreibt die 90 Grad-Methode. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr über sich selbst zu erfahren, sich Ihrer Bedürfnisse und Wünsche bewusst zu werden sowie Konfliktsituationen und Probleme selbst zu lösen.

 

Bestellen Sie das Buch jetzt unter praxis@evolutions-paedagogik.ch