Pädagogik muss praktisch sein, sie muss sich im Alltag bewähren

"Die Würde unserer Kinder ist unantastbar"

Danach richten sich die Leitsätze der Evolutionspädagogik:

 

Einfach dasein ist genug

Schüchtern sein heißt „sich schützen können“

Aggressiv sein heißt „kraftvoll sein“

Ängstlich sein heißt „Gefühle zeigen können“

Egoistisch sein heißt „für sich sorgen können“

Laut sein heißt „nach seiner Position suchen“

Unvollkommen sein heißt „noch wachsen können“

 

Es gibt nur eine wahrhafte Freude: den Umgang mit den Menschen

(Antoine de Saint-Exupèry)

Institut für Evolutionspädagogik, Gebietsvertretung Kreuzlingen-Konstanz

Info Bildungszentren Deutschland link drücken

Bildungszentrum für Evolutionspädagogik CH

Ausbildungsstandorte CH-Kreuzlingen, Solothurn, Chur, Aargau

 

Praxis für Praktische Pädagogik /Bildungszentrum für Evolutionspädagogik

Silke Gramer-Rottler

Remisbergstrasse 34
CH-8280 Kreuzlingen
T 0041 (0)71 535 13 91

T 0049 174 932 01 13

praxis@evolutions-paedagogik.ch

 

Aktuelles zur Evolutionspädagogik von Silke Gramer-Rottler

Vorträge und Veranstaltungen

Infoabende: 

 

Solothurn:

Mi 14.06.2017

 

Aargau / Brugg:

Di. 13. Juni 2017
Di. 12. Sept. 2017

Chur:

21.06.2017

20.09.2017

17.01.2018
 jeweils 19:30 Uhr

Anmeldung erwünscht

 

Das neue Buch zur Evopäd

Das neue Buch zur Evopäd
Neuerscheinung Okt. 2015

Autorenvorträge buchen

Die Video - Lernberatung

Die genauen Infos finden Sie hier